Aligner

header aligner

unauffällig.3
innovativ.
präzise.

Durchsichtige Zahnschienen

Mit der Aligner-Therapie gegen Zahnfehlstellungen und für schöne Zähne

Aligner – was ist das?

Aligner sind flexible und transparente Kunststoffschienen, mit denen Sie über einen Zeitraum von 6 bis 18 Monaten Fehlstellungen Ihrer Zähne korrigieren und sie dauerhaft neu ausrichten lassen können. Sowohl bei Erwachsenen als auch Jugendlichen ab ca. 13 Jahren gehören dazu schiefe oder auseinanderstehende Zähne, Zahnlücken oder zu eng stehende und daher schmerzende Zähne. Oft werden diese unsichtbaren Zahnschienen den festsitzenden, für Dritte gut sichtbaren Zahnspangen vorgezogen. Zwei Gründe sind dafür ausschlaggebend: Indem die Zahnschienen transparent sind, fallen sie in Alltag und Beruf nicht weiter auf und genügen so auch hohen ästhetischen Ansprüchen. Zum anderen bauen sie sukzessive auf einem aufeinander gestaffelten, phasenweise verlaufenden Therapieplan bzw. Therapieziel auf. Die unsichtbare Zahnkorrektur lässt sich so als überaus effektiv und nachhaltig bezeichnen.

01 aligner
02 aligner

Wir sind Ihre Spezialisten für Zahnkorrekturen:

Mit Hilfe digitaler Kieferorthopädie.

Mit Hilfe digitaler Kieferorthopädie erfassen wir Ihre Zahnsituation. Unser Knowhow kombiniert mit modernster Technik ermittelt Ihre ideale Zahnstellung und damit auch Ihr optimales Lächeln. Durch digitale 3D Modelle haben wir die Möglichkeit, das Endergebnis mit Ihnen zu besprechen und unsere gemeinsamen Vorstellungen abzustimmen. Damit Sie rundum zufrieden sind.

Sind Aligner für mich geeignet?

Verhaltensregeln während der Behandlung

Wir kennen nur drei: Disziplin. Disziplin. Disziplin. Als unsere Patienten sollten Sie so selten wie möglich dem Drang nachgeben, die Zahnschienen über eine längere Zeit abzunehmen. Falls dies aber geschieht, sollten diese unbedingt vor dem Wiedereinsetzen gereinigt werden. Hilfreich ist es auch, wenn Sie während der Behandlung keine zucker- und säurehaltigen Getränke zu sich zu nehmen, weil dies die Karriesbildung womöglich unterstützt.

03 aligner

Wir lieben den Fortschritt.

Digitale Technik in Ihrer Behandlung

Die Nutzung digitaler Technik in Ihrer Behandlung bietet viele Vorteile für Sie als Patienten. Eine genauere Planung Ihres Behandlungsverlaufes, schneller sichtbare Ergebnisse und weniger Komplikationen machen Ihre Zahnarztbesuche angenehmer.

1

Präzise und genaue Planung

Die digitale Zahnbewegungsplanung ermöglicht es uns, die Bewegung der Zähne genau zu planen und somit ein optimales Ergebnis zu erzielen. Dies ist besonders wichtig, wenn es um komplexe Bewegungen geht, bei denen ein präzises Verständnis entscheidend ist.

2

Schnellere Ergebnisse

Durch die hohe Präzision der digitalen Zahnbewegungsplanung, können Behandlungen in der Regel schneller durchgeführt werden. Dies bedeutet für unsere Patienten weniger Zeit in der Praxis und somit auch weniger Kosten.

3 1

Sichere Behandlung

Mögliche Fehlerquellen können wir dank der digitalen Planung frühzeitig erkennen und umgehen. Dadurch ist die Behandlung für unsere Patienten sicherer und es besteht ein geringeres Risiko für Komplikationen.

Häufig gestellte Fragen.

  • Wie funktionieren Aligner?
    Damit sich Zähne unauffällig korrigieren lassen, werden die unsichtbaren Zahnschienen aus transparentem Kunststoff optimalerweise über 22 Stunden täglich getragen. Über den so aufgebauten sanften Druck richten sich Ihre Zähne nach einem vorher errechneten Wunschmodell und definierten Behandlungsziel aus. Die besondere Effektivität der Aligner-Therapie basiert darauf, dass die Zahnschienen in einem Intervall von ca. 2 Wochen durch neue ersetzt werden, die so geformt sind, dass sie den Ausrichtungsprozess der Zähne in der nächstfolgenden Phase unterstützen. Auf diese Weise bringt jede einzelne Phase die Zähne dem vorher errechneten Therapieziel ein Stück weit näher. Eine der wichtigsten Voraussetzung dafür ist, dass die Schienen mindestens 22 Stunden täglich getragen werden. Somit ist hängt der Behandlungserfolg nicht nur vom Können des Zahnarztes oder Kieferorthopäden ab, sondern in hohem Maß auch vom Behandelten selbst.
  • Ablauf einer Alignerbehandlung
    Unser Grundsatz lautet: Keine Behandlung mit Alignern oder anderen Methoden ohne ein umfassendes Erst- und Beratungsgespräch in unserer Praxis! Spricht die Begutachtung Ihrer Zahnfehlstellungen für eine Aligner-Therapie, erstellen wir von ihrem Gebiss einen Abdruck. Ausgehend von Ihrer individuellen Zahnsituation definieren wir gemeinsam mit Ihnen ein Behandlungsziel und rechnergestützt ein 3-D-Modell. Sobald das Behandlungsziel mit Ihrer Wunschsituation übereinstimmt, übernimmt unsere Künstliche Intelligenz die optimale Unterteilung des Behandlungsziels in einzelne Behandlungsphasen und errechnet den optimalen Zeitpunkt für den Schienenwechsel. Im Anschluss senden wir alle Daten an unseren langjährigen Laborpartner, dessen Zahntechniker die Herstellung der transparenten Schienen übernehmen. Es gilt, dass für jede ca. zweiwöchige Behandlungsphase ein Satz Schienen hergestellt wird, der sich nach und nach Ihrer jeweils veränderten Zahnstellung anpasst und die Weiterentwicklung der Behandlung aktiv unterstützt. Dieser Vorgang wird so lange wiederholt, bis das Behandlungsziel erreicht wird. Stellt sich das Behandlungsziel ein, folgt die sogenannte Retentionsphase, in der wir den umgeformten Kiefer und die neue Zahnsituation so fixieren, dass die Veränderungen für Sie nachhaltig und von Dauer sind.
  • Werden die Kosten von der Krankenkasse übernommen?
    Während die Privatkassen die Kosten eine Aligner-Therapie in der Regel übernehmen, wird diese Behandlung von den gesetzlichen Krankenkassen weder getragen noch bezuschusst.
  • Ist eine Aligner-Therapie schmerzhaft?
    Die unsichtbare Zahnkorrektur mittels transparenter Zahnschienen funktioniert nur, wenn durch die Schienen ein gewisser Druck auf Ihre Zähne ausgeübt wird. Je nach Ausmaß der Fehlstellung kann dieser Druck als mehr oder minder unangenehm oder schmerzhaft empfunden werden, was sich erfahrungsgemäß mit fortschreitender Gewöhnung und Korrektur von allein wieder einstellt.
  • Wie lange dauert eine Alignerbehandlung?
    Je nach Fehlstellung und Korrekturbedarf dauert eine solche Behandlung zwischen 6 und 18 Monaten. Auch hängt die Behandlungsdauer von Ihrer Disziplin ab. Je gewissenhafter Sie den Tragezeitraum von 22 Stunden täglich einhalten, umso kürzer wird die Behandlung, und umgekehrt.
  • Bleibt das Ergebnis langfristig erhalten?
    Um einen möglichst langfristigen Behandlungserfolg zu garantieren, setzen wir einerseits ganz auf die selbstlernenden Fähigkeiten unseres rechnergestützten Therapie-Systems. Mithilfe der Künstlichen Intelligenz rechnen wir die für Ihre Zahnsituation und Ihr Behandlungsziel optimalen Intervalle aus, in einer Genauigkeit, die vorher nicht möglich war. Darüber hinaus sorgen wir mit maßgeschneiderten Retentionsmaßnahmen dafür, dass Ihre neue Zahnstellung dauerhaft fixiert bleibt - und Sie Ihr wiedergewonnenes schönes Lächeln auch wirklich behalten.
Ihr Lächeln ist unsere Mission
Ob persönlich, per Email oder virtuell. Wir sind gerne für Sie da.
03 feste zahnspangen

Unsere Praxis ist zukunftsweisend.

Vorteile von Alignern

Die Zahnkorrektur für Erwachsene und Jugendliche mit den transparenten, für Dritte kaum erkennbaren Alignern bringt nicht nur ästhetische Vorteile mit sich, obwohl diese für unsere Patienten verständlicherweise oft eine zentrale Rolle spielen. Die Schienen lassen sich darüber hinaus auch herausnehmen, so dass Sie zwischendurch auch normal essen können. Nicht zuletzt gilt diese Methode als besonders wirksam, weil sich hier – im Gegensatz zu normalen Zahnspangen – die Schienen und somit der ausgeübte Druck auf Ihre Zähne mit dem Behandlungsfortschritt verändern. Individueller geht es nicht!

Jetzt mal ehrlich.

Nachteile von Alignern

Manchmal geraten Vorteile zu Nachteilen. Weil die Aligner herausnehmbar sind, besteht die Gefahr, dass die laut Behandlungsplan vorgeschriebene Tragedauer von 22 Stunden täglich nicht eingehalten wird. Hier wird auf jeden Fall vom Behandelten ein hohes Maß an Disziplin gefordert. Erforderlich ist ebenfalls ein konsequent hygienisches Verhalten, weil die Zahnschienen nach jedem Essen gereinigt werden sollten, um Zahnverfärbungen zu vermeiden. Darüber hinaus kann sich besonders am Anfang der Behandlung ein leichtes Lispeln einstellen, das aber mit zunehmender Gewöhnung an das Tragegefühl meist wieder verschwindet.

04 feste zahnspangen
banner bildergarlerie 2
teambild 1

Wir sind Ihre Spezialisten für Zahnkorrekturen:

Lernen Sie unser Team kennen.

Unser Team im Herzen von Bonn-Kessenich unterstützt Sie oder Ihr Kind während der gesamten Behandlung. Mit viel Empathie und stets offenen Ohren für die Anliegen unserer kleinen und großen Patient*innen begleiten wir Sie auf dem Weg zu geraden Zähnen.

header calender